DE | EN
Startseite
Über uns
Übersicht
Zahlen und Fakten
Organisation
WissenschaftlerInnen
Kontakt
Anfahrt
Stellenangebote
Forschung
Übersicht
Anwendungsfelder
Projekte
Publikationen
WissenschaftlerInnen
Preprints
Institutionelle Kooperation
Archiv 02-14
Transfer
Übersicht
Branchen
Referenzen
MODAL-AG
Spin Offs
Software
Patente
Schule
Übersicht
MathInside
MATHEATHLON
Matheon-Kalender
What'sMath
Lehrerfortbildung
Sommerschulen
Termine
Presse
Übersicht
Pressemitteilungen
Neuigkeiten
Übersicht
Matheon Köpfe
Zahl der Woche
Neuigkeiten 2002-2014
Veranstaltungen
Übersicht
Workshops
15 Jahre Matheon
Mediathek
Übersicht
Fotos
Videos
Audios
Broschüren
Bücher
Aufgelesen

Preis der Amerikanischen Chemischen Gesellschaft für Prof. Frank Noé

Frank Noé, Professor an der FU Berlin und PI am neuen Exzellenzcluster MATH+, erhält den diesjähren Early-Career Preis für theoretische Chemie der Amerikanischen Chemischen Gesellschaft (ACS). Damit werden seine Pionierarbeiten bei der Entwicklung innovativer rechnergestützter Methoden für die Biophysik, insbesondere im Bereich der Markovmodellierung und ihrer Anwendung auf Proteinsimulationen und das Sampling Problem ausgezeichnet. Je ein senior und early career Preis werden jährlich von der Abteilung Physikalische Chemie der ACS vergeben, um die herausragendsten wissenschaftlichen Fortschritte ihrer Mitglieder zu würdigen. Frank Noé ist Brückenprofessor zwischen den Fachbereichen Mathematik und Informatik, Physik und Chemie.






Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der FU Berlin und der Website der ACS.



Termin:
23.01.2019
Zurück zur Übersicht »

Kontakt






Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Uta Deffke TU Berlin +49 (0)30 314 28323
deffke@math.tu-berlin.de zur Person