15 Jahre Matheon:
Zukunftsweisende Mathematikforschung über Grenzen hinweg

Das Berliner Forschungszentrum Matheon kann auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Motiviert von aktuellen Fragen aus Anwendungsfeldern wie der Gesundheitsforschung oder der Energieversorgung entwickeln die MathematikerInnen neue, leistungsfähigere Methoden der Modellierung, Simulation und Optimierung. Damit tragen sie entscheidend zu technologischem wie mathematischem Fortschritt bei. Mit seiner Kultur der Kooperation über Grenzen hinweg – etwa zwischen Wissenschaft und Industrie oder der Öffentlichkeit – steht das Matheon für ein zukunftsweisendes Forschungskonzept. Nach exzellenter Begutachtung wird es seine Arbeit im Rahmen des Einstein-Zentrums für Mathematik ECMath bis Ende 2018 fortsetzen. Am 15. November 2017 wurde all das mit einem Fest der Berliner Mathematik gefeiert.


Back to overview »



Public Relations

Public Relations
Dr. Uta Deffke TU Berlin +49 (0)30 314 28323
deffke@math.tu-berlin.de personal data