Kontakt Impressum Anmelden View webpage in english

Matheon macht Mathematik für...



Lebenswissenschaften

Fortschritt und Innovation in Medizin und Biotechnologie sind ohne Fortschritte in der Mathematik nicht mehr denkbar. Medizinern, Ingenieuren und der pharmazeutischen Industrie ist das Matheon wichtiger Partner bei so vielfältigen Entwicklungen wie individualisierten Therapien, computergestützter Operationsplanung, Implantat-Design oder Fragen der Systembiologie. [...]

Willkommen am Forschungszentrum Matheon


Das Matheon ist ein Zentrum für anwendungsorientierte Mathematikforschung. Sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer Methoden zur Modellierung, Simulation und Optimierung realer Prozesse in Schlüsseltechnologien. Die Anwendungsgebiete umfassen die Lebenswissenschaften, Netzwerke, Energie und Materialien, Elektronische und Photonische Bauelemente sowie Geometrie und Visualisierung. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Matheon kooperieren in interdisziplinären Projekten mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit Schulen und Aktivitäten für die breite Öffentlichkeit.

Das Matheon ist ein gemeinsames Forschungszentrum der drei Berliner Universitäten (Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin) sowie der Forschungsinstitute WIAS (Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik) und ZIB (Zuse Institut Berlin).

Seit 2014 wird das Matheon im Rahmen des Einstein Zentrums für Mathematik ECMath von der Einstein Stiftung Berlin gefördert. Von 2002 bis 2014 war es DFG-Forschungszentrum.




Aktuelle Informationen

30.11.2016   Mathematische Leckerbissen zur Adventszeit
Am 1. Dezember öffnet sich traditionell das erste Türchen des Matheon-Adventskalenders im Internet. 24 Tage lang gibt es dann jeweils eine spannende Mathematikaufgabe zu lösen. Gleichzeitig öffnen auch die Kalender von Mathe im Advent wieder ihre Türen. [...]
25.11.2016   Bionik und Mathematik in einem Bild:
Start für den Vektoria Award 2017 für Schüler*innen

Vom 29. November 2016 bis zum 3. März 2017 können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 13 wieder Beiträge zum diesjährigen Vektoria Award einreichen. Sie sind aufgerufen, das Thema „Bionik – Natur inspiriert die Wissenschaft“ und seinen mathematischen Gehalt darzustellen – als Digitalbild, Foto oder Zeichnung. [...]
15.11.2016   Sammeln und Bauen im Weltall:
Drei Berliner Schulen im Halbfinale des internationalen SPHERES-Wettbewerbs

Sollen neue Satelliten im Weltraum zum Einsatz kommen, könnte es unter Umständen sinnvoller sein, einzelne Bauteile in den Orbit zu schießen, sie einzusammeln und vor Ort zusammenzubauen. Beim diesjährigen SPHERES-Wettbewerb geht es darum, kleine autonome SPHERES-Satelliten als Helfer für die Einsammel-Aufgabe zu programmieren. Der Schüler*innen-Wettbewerb wird jährlich vom MIT, der NASA und der ESA veranstaltet. Die vom Matheon betreuten Berliner Teilnehmer*innen gehören seit Jahren zu den Spitzenteams. [...]
11.11.2016   Start für EU-Projekt zur Mathematischen Modellierung, Simulation und Optimierung für gesellschaftliche Herausforderungen
Am 10. und 11. November 2016 fand an der TU Berlin das Kick-off Meeting für das EU-Projekt „Mathematical Modelling, Simulation and Optimization for Societal Challenges with Scientific Computing“ (MSO4SC) statt. Unter Koordination des IT-Dienstleisters ATOS Spain SA sind die Berliner Forschungseinrichtungen Matheon (TU Berlin) und Zuse Institut Berlin (ZIB) sowie Partner aus Frankreich, Norwegen, Ungarn, Schweden, Spanien und das EU-Maths-IN (European Service Network of Mathematics for Industry and Innovation) beteiligt. Das Projekt wird im Rahmen von Horizon 2020 mit knapp 2,5 Millionen Euro gefördert. [...]
18.10.2016   Erfolgreiche deutsch-niederländische Kooperation verlängert
Das niederländische 4TU.AMI, Applied Mathematics Institute of the 4 Technical Universities in the Netherlands, und das Matheon werden auch künftig eng zusammenarbeiten. Das besiegelten die Repräsentanten der beiden Forschungszentren, Prof. Kees Vuik von der TU Delft für das 4TU.AMI und Prof. Martin Skutella von der TU Berlin als Sprecher des Matheon am 17. Oktober 2016 in Berlin. [...]


Aufgelesen

29.11.2016
29.11.2016
18.11.2016
22.10.2016
19.09.2016
19.08.2016
15.08.2016
25.07.2016
22.07.2016
22.07.2016
22.07.2016
23.06.2016
21.06.2016
29.05.2016
27.05.2016
Termine


01.11.2016   Ab 1. November für Mathe-Adventskalender registrieren
Bereits am 1. November können sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-13 sowie alle Mathebegeisterten für die Ausgabe 2016 des beliebten Mathe-Wettbewerbs registrieren. [...]


16.12.2016   ECMath Salon
16:00 in der Urania mit
Prof. Dr. Sabine Kunst
Präsidentin der HU Berlin
[...]


10.02.2017   ECMath Salon
16:00 in der Urania mit
Prof. Dr. Peter-André Alt
Präsident der FU Berlin
[...]