Events

2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  
Pangea-Preisverleihung gemeinsam mit dem Matheon 11.12.2010
Wie man Mathematik in Poesie verwandelt 09.12.2010
Parallel Computing and SDP Workshop 01.12.2010
7. Dies Mathematicus 01.12.2010
WeltWissen 04.11.2010
Alexander von Humboldt Lecture 18.10.2010
Special Guest Lectures 2010 11.10.2010
Matheathlon gemeinsam mit UNICEF 18.09.2010
STAMM 2010 International Symposium on Trends in Applications of Mathematics to Mechanics 30.08.2010
Matheon Sommerfest 09.07.2010
IWASEP8, 8th International Workshop on Accurate Solution of Eigenvalue Problems 28.06.2010
TechnologieTransferTag Berlin und Brandenburg 16.06.2010
15. Matheon-Kolloquium 07.06.2010
Matheon bei der Langen Nacht
(website)
Am 5. Juni 2010 findet wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt und schon traditionell wird sich das Matheon mit einer Reihe mathematischer „Spielereien“ beteiligen.
Das gesamte Angebot des Matheon finden Sie hier: Programm

3D Tangram zum Mitmachen!
Für Groß und Klein - das alte chinesische Legespiel "Tangram" mal anders: Versuchen Sie mit großen Schaumstoffsteinen verschiedene vorgegebene 3D-Objekte nachzubauen. Wer am schnellsten mit den Aufgaben fertig wird, hat gewonnen und wird in die Highscoreliste eingetragen.
17.00–1.00 Uhr
Raum/Treffpunkt: Foyer

Numb3rs - Die Logik des Verbrechens
In der US-amerikanischen Fernsehserie Numb3rs - Die Logik des Verbrechens werden (reale) mathematische Verfahren eingesetzt, um Tatorte und Tatzeiten genau zu bestimmen. Kann Mathematik wirklich dazu beitragen, z.B. Täterprofile zu modellieren? Und welche mathematischen Modelle stecken dahinter? Gehen Sie mit uns auf Spurensuche.
18.00, 19.00, 21.00 und 22.00 Uhr Dauer: 45 Minuten
Turnus: stündlich
Raum/Treffpunkt: MA 004

Mitmach-Sudoku
2-mal-2-Sudokus können auch schon die Kleinen begeistern, vor allem, wenn sie selbst die Zahlen sind: Spielt mit auf unserem großen Sudoku-Spielfeld und stellt euch auf das richtige Feld! Wer Zahlen noch nicht kennt, kann trotzdem mitspielen und sie so erlernen.
17.00–1.00 Uhr
Raum/Treffpunkt: Foyer

Geometrische Basteleien
Klein und Groß können sich am Basteln von verschiedenen Körpern versuchen. Basteln Sie platonische Körper, Kaleidozykel (in sich drehbare Körper mit einem Freiheitsgrad) und andere faszinierende 3-D-Objekte!
17.00–1.00 Uhr
Raum/Treffpunkt: MA 313

MatheDance
Workshop zum Mitmachen
Erforschen Sie mathematische Ideen durch die Bewegung! Zusammen mit einer Tanzlehrerin werden Sie Mathematik und Tanz nicht als zwei getrennte Disziplinen, sondern gemeinsam in einem kreativen Performance entwickeln.
17.30,19.30, 21.30 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Raum/Treffpunkt: Foyer, vor der Mathe-Bibliothek
05.06.2010
Richard-von-Mises-Lecture 04.06.2010
Education of Gifted Students in Mathematics in Some of the Southeastern European Countries 17.05.2010
13. Kolloquium 16.02.2010
Matheon-Exponate im Schwarzwald 30.01.2010
 
   
© MatheonImprint (German only)DisclaimerCopyright Login